Companies Fleischerei Jens-Uwe Bünger

No. of employees
11 - 50
Open positions
0
Industry
Crafts
Website
Link

About us

Unser Produktionsteam – das sind fünf gestandene Männer sowie ein Azubi, die tagtäglich ihr Bestes geben, um die anspruchsvolle Kundschaft der Fleischerei Bünger zufriedenzustellen.
Frühmorgens um 06:00 Uhr (manchmal auch bereits um 05:00 Uhr, je nach Geschäftslage) geht es los. Nach einem ersten Schluck Kaffee werden die halben Schweine, Teilstücke von Rindern oder auch ganze Lämmer angeliefert. Alles wird auf den Schultern der Mitarbeiter in die Zerlegung im Keller getragen. Wer früh genug aufsteht, kann die ganze Mannschaft beim Abladen beobachten. Vor Weihnachten werden da schon einmal Rinderteile mit einem Gewicht von bis zu 120kg transportiert. Ein Schauspiel für den, der es nicht kennt.
Während vorn im Geschäft mit dem täglichen Aufbau der Waren begonnen wird, wird im hinteren Bereich des Gebäudes der Cutter angeworfen, um die erste Charge Würste und Fleischkäs zu produzieren. Die gesamte Produktion basiert auf Teamwork. Es muss vertrauensvoll Hand in Hand gearbeitet werden, um jeden Tag eine hochwertige und gleichbleibende Qualität bei sämtlichen Waren zu erreichen. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn jeder Mitarbeiter die Handgriffe kennt, sorgfältig arbeitet und Tag für Tag sein Bestes gibt. Und genauso handeln viele der Mitarbeiter hier schon bereits seit vielen Jahren. In der Zeit der Pandemie sind auch Quereinsteiger dazugekommen. Das sind Leute, die bereits schon vorher den respektvollen Umgang mit Lebensmitteln kennen und schätzen gelernt haben, weil sie aus der gehobenen Gastronomie kommen.
Das Wissen um die perfekte Zerlegung des Fleisches und die Herstellung der Wurstwaren wird von den eingefleischten Altvorderen an die jüngeren Mitarbeiter gern weitervermittelt. Und das ist ein sehr weites Feld. Wer sich nicht mit physikalisch-chemischen Prozessen beschäftigen möchte, wird keine Wurst herstellen können. Man muss viel Fingerspitzengefühl und einen feinen Geschmackssinn besitzen, um im Beruf des Fleischers der Beste zu sein.

Our values

Da die Nachhaltigkeit für uns ein entscheidender Faktor ist, bietet die Fleischerei Bünger „From Nose to Tail“ an, was bedeutet, dass wirklich alle Teile vom Tier verwertet werden. Und dies gilt nicht nur für Schweine und Rinder, sondern auch für die Highlights in der liebevoll dekorierten Ladentheke: das Ibérico Schwein, das Bentheimer Schwein oder auch das Wagyu.

Wir sind eine Neuland Fleischerei in Halensee mit eigener Produktion.

Locations

By continuing to use this website, you consent to our cookie policy.