Initiative RheinFlanke gGmbH

Bewerber
0
Website
Link

Über uns

Die RheinFlanke gGmbH wurde 2006 in Köln gegründet und ist heute Träger für Jugendarbeit und Flüchtlingshilfe an neun Standorten in ganz Deutschland. Die gemeinnützige Organisation legt in ihren Handlungsansätzen einen besonderen Fokus auf Kinder und Jugendliche, die einen verminderten Zugang zu Bildung und Ausbildung und damit auch zu gesellschaftlicher Teilhabe aufweisen. Um auch diese jungen Menschen zu fördern, bietet die RheinFlanke ganzheitliche, bedarfsgerechte Förderprogramme an. Ihr innovatives Arbeitskonzept umfasst eine flexible Kombination aus pädagogischen und berufsqualifizierenden Maßnahmen sowie aufsuchenden Angeboten.
Mit der Hilfe ihrer nationalen und internationalen Netzwerke erreicht die RheinFlanke wöchentlich bis zu 2.000 Kinder und Jugendliche.

HOPE ist ein umfassendes Programm der RheinFlanke gGmbH (u.a. mit Standort in Berlin) für von Flucht betroffene Jugendliche und junge Erwachsene. Neben einer Vielzahl von offenen Sport- und Freizeitaktivitäten bietet HOPE vor allem eine individuelle und bedarfsorientierte Unterstützung und Begleitung junger Geflüchteter an.

HOPE Teilnehmer_innnen werden in ihrer Arbeitsmarktorientierung und beruflichen Integration intensiv begleitet, gefördert und vorbereitet.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der beruflichen Integration von Menschen mit vermindertem Zugang zu Bildung und Ausbildung, können wir auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Gerne unterstützen wir Unternehmen auch bei interkulturellen und kulturspezifischen Fragestellungen und stehen als kompetenter Ansprechpartner stets zur Seite.

Die Kooperation mit Unternehmen und der Austausch über Bedarfe hilft uns, unsere Teilnehmer_innen besser zu unterstützen und

Mission

Wir stärken junge Menschen über Sport für ihre Zukunft und schaffen neue Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben.

Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmst du unseren Cookie-Richtlinien zu.