Arbeitgeber Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH

Mitarbeiter
1 - 10
Offene Stellen
0
Branche
Gesundheit und Soziales
Website
Link

Über uns

Ziele unserer Arbeit

Zentrale Aufgabe der Fachstelle für Suchtprävention Berlin ist es, Ressourcen der Suchtprävention in Berlin zu bündeln, zu vernetzen und allen zugänglich zu machen mit dem Ziel, insbesondere den Konsum von Suchtmitteln sowie riskante Verhaltensweisen zu reduzieren, Suchtkarrieren rechtzeitig zu stoppen und jungen Menschen ein „unabhängiges“ Leben mit Zukunftsperspektiven zu ermöglichen. Wir bieten Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und allen anderen Fachkräften, die in Berlin täglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, kompetente Unterstützung, wenn es darum geht, Suchtgefahren zu erkennen und frühzeitig entgegenzuwirken. Unser Engagement konzentriert sich auch darauf, die Verhältnisse und Lebensbedingungen suchtpräventiv und gesundheitsfördernd mitzugestalten.

Unsere Werte

Gesundheit als Menschenrecht braucht gesellschaftlich und politisch mehr Gewicht.
Dafür setzen wir uns mit Verstand und Leidenschaft ein. Unser Prinzip ist Balance und Entwicklung.

In unsere Projekt „Hinschauen-Hinhören-Handeln“ unterstützen wir geflüchtete Menschen und Mitarbeitende in Flüchtlingseinrichtungen.

Standorte

Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmst du unseren Cookie-Richtlinien zu.